Artikel

Willkommen Orange Press

Wir freuen uns Orange Press als einen neuen Verlag in unserem Programm begrüßen zu dürfen.
Orange Press hat in erster Linie Sachbücher. Die Themen reichen von Medientheorie über Popkultur bis hin zu Plastik oder Globaliesierung. Im Zentrum des Orange Press Verlagsprogramms steht die „absolute“ Reihe.

Über die „absolut“ Reihe (Orange Press):
Ausgewählte Originaltexte von Denkerinnen und Denkern wie de Beauvoir, Bourdieu, Flusser und McLuhan sind in eine vom jeweiligen Herausgeber exklusiv für diese Reihe verfasste Biografie eingebettet, welche Kontexte zu den Werkfragmenten liefert, ohne sie bevormundend zu interpretieren.

Unter anderem in der Reihe erschienen: absolte(ly) Big Lebowski, absoltue Feminismus, absolute Marshall MacLuhan, absolute Marken, Labels, Brands, absolute(ly) Siebmund Freud Songbook

Aber Orange Press hat natürlich nicht nur die absoltue Reihe. Im Verlagsprogramm finden sich Bücher über Plastik in unserem Alltag, Bücher über Guerilla Gardening, Bücher über Gen-Food und Bücher über Automobile.
Hier zum Beispiel:
Objekte im Rückspiegel sind oft näher, als man denkt – Die Autobiografie
von Matthias Penzel
Matthias Penzel, Schriftsteller, Pop-Journalist und Ex-Chefredakteur des britischen Magazins F1 Racing, Autonarr aus Überzeugung und wider besseres Wissen, hat das erste Autobuch der post-automobilen Gesellschaft geschrieben. Seine Kulturgeschichte ist ein rasanter Trip, off-road und assoziativ, bildgewaltig und subjektiv wie ein Roadmovie.

Ausserdem gibt es bei Orange Press zum Beispiel auch den ersten und einzigen Roman von John Travolta:-)