Artikel

Produkt des Tages 27.04.11

Ein besonderes Highlight gibt es heute….Wir haben für die clip//schule im Roten Saal am 03.05. mit Thomas Kapielski und Thomas Meinecke einige Freikarten für unsere Kunden ergattert…Also kommt vorbei und holt sie euch ab…(Anmerkung: Die Anzahl der Freikarten ist begrenzt).

Über die Veranstaltung (braunschweig.de):
Mit dem neuen und in Deutschland einzigartigen Veranstaltungsformat „clip//schule“ wird das World Wide Web zu einem gemeinsamen, spontanen Erlebnis.
Thomas Meinecke und ein wechselnder Gast surfen auf ihren Laptops und stellen sich und dem Publikum gegenseitig ihre Entdeckungen aus dem Internet vor. Alles, was die beiden finden, worüber sie plaudern, lachen, streiten, wird auf großer Leinwand für das Publikum projiziert. Was das Format dabei so unterhaltsam macht, ist nicht allein die Auswahl an Webseiten, sondern sind vielmehr Geschichten und Spontananalysen, in die die Webseitenvorstellungen eingepackt sind. Der Gast ist der Star des Abends. Beim Surfen auf seine liebsten clips & sites wird das Internet zum Anlass für ein Gespräch über die eigene, subjektive Sicht auf die Welt im und außerhalb des www.
Mit Thomas Kapielski hat Thomas Meinecke in der zweiten Runde der „clip//schule“ „einen der großartigsten Schelmen unserer Zeit“, so die Frankfurter Allgemeine Zeitung, zu Gast. Kapielski ist Schriftsteller, Künstler, Musiker und Mitglied im Original Oberkreuzberger Nasenflötenorchester. Bis 2004 lehrte Kapielski an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Zu Braunschweig mag er ein besonderes Verhältnis haben – wurde er hier 2006 irrtümlich für
tot erklärt.
Meinecke ist Musiker, Schriftsteller und DJ. Er gehört zur Band „Freiwillige Selbstkontrolle“ und schreibt Romane (Hellblau 2001, Musik 2004, Jungfrau 2008). Seine Veranstaltungsreihe „Plattenspieler“ ist ein großer Erfolg am Berliner Theater „Hebbel Am Ufer“.

und hier noch ein Video zu Herrn Kapielski: