Artikel

Menschen, Bücher, Rezensionen – Punchliner 10

Heute stellt uns Tom Wunram den neuen Punchliner vor. Immerhin ein Jubiläum. Die 10 (in Worten zehnte!!!) Ausgabe. Respekt dem Machern und dem Verlag Andreas Reiffer.
Aber hier nun die kleine feine Rezension von Tom:

Punchliner 10 (Cover: Verlag Andreas Reiffer)Auch in seiner mittlerweile 10. Ausgabe vereint das Buchmagazin „The Punchliner“ wieder aktuelle Texte von Autoren und Meistern der Poetry-Slam-Szene, die zum Teil aus unserer Region stammen. Marcel Pollex, Axel Klingenberg, Lasse Samström, Michael Jakob und etliche andere Meister des gesprochenen und geschriebenen Wortes geben sich hier wieder ein Stelldichein. Dabei gelingt es den Herausgebern erneut, eine große Bandbreite an literarischen Leckerbissen zu veröffentlichen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Egal ob die Texte politisch, nachdenklich stimmend, absurd oder einfach nur komisch sind – hier ist für jede Geschmacksfacette etwas dabei. Ich persönlich bin erfreut, dass „The Punchliner“ auch mit dieser Jubiläumsausgabe vollends zu überzeugen weiß, und das auch wieder auf allerhöchstem Niveau und ohne jegliches Füllmaterial. Gute Unterhaltung garantiert, und das sicher nicht nur einmal. Meinen Dank an Andreas Reiffer und seine Co-Redakteure! Die Messlatte für die nächste Ausgabe wurde mal wieder locker angehoben. Fühlt euch ruhig unter Druck gesetzt…
(Text: Tom Wunram Tom_Wunram
Cover: Verlag Andreas Reiffer)