Artikel

Krimis aus Braunschweig – Montags wird gemordet

Gestern reingekommen, das Buch der Krimiwerkstatt Braunschweig.

Unterhaltsam, lebendig, spannend und charmant… Das erste Buch der Krimiwerkstatt Braunschweig!
Die Braunschweiger Krimiwerkstatt wurde 2006 von dem Schriftsteller und Dozent für kreatives Schreiben Hardy Cruger initiiert. In „Montags wird gemordet“ präsentiert die Gruppe mehr als 20 ihrer besten Crime Storys. Die oberste Prämisse dieser Crime Storys oder nennen wir sie ruhig Kurzkrimis, ist die Spannung. Aber gerade auch als Braunschweiger findet man sich des öfteren an vertrauten Orten wieder…

Klappentext:
„Montagabend in der Hugo-Luther-Straße. Die Arbeiter der Krimiwerkstatt beginnen ihr Tagwerk. Sie erschlagen einen DJ, drangsalieren einen Strafgefangenen bis aufs Blut, fahren nach New York, um eine Leiche zu verstecken, und verwandeln ein uraltes Haus mitten in Braunschweig in eine Kammer des Schreckens.
Unter der fachlichen Anleitung des Schriftstellers Hardy Crueger erarbeitet die Krimiwerkstatt Braunschweig seit fünf Jahren spannende Kriminalgeschichten allererster Güte. Höchste Zeit die Ergebnisse in einem Buch zu präsentieren. Hier ist es.“

Pressestimmen:
„Nach aussen erwecken sie meisterhaft den Schein einer faden Tratsch- und Plauderrunde, knabbern Kekse, schlürfen Tee. Aber was hinter dieser trügerischen Fassade geschieht, ist ein Krimi.
Hardy Crueger. Merken Sie sich diesen Namen! Der Mann ist der Boss des eingschworenen Kreises.“ Braunschweiger Zeitung

Abschliessend hier noch ein Veranstaltungstip:

Buchpremiere „Montags wird gemordet“
Samstag, 25. Juni 2011, 20.00 Uhr, Eintritt: 4,- €
Werkstatt AntiRost e.V., Kramerstraße 9a, 38118 Braunschweig
Kartenreservierung, Tel: 0531-470-4862 oder post@hardycrueger.de