Artikel

Der Milena Verlag ist da…

Über den Milena Verlag (indiebook.de):
25 Jahre lang war Milena „der Wiener Frauenverlag“, aber seit 2007 bleibt alles anders: Nach wie vor werden auch gesellschaftskritische und emanzipatorische Literatur/Sachbücher/Wissenschaft verlegt, doch liegt der Schwerpunkt des Verlages jetzt auf Texten junger, zeitgenössischer AutorInnen und WissenschaftlerInnen mit gesellschaftskritischem Ansatz sowie auf Zeitgeschichte, Horror, Humor und der Neuauflage moderner Klassiker. Ein Programm für alle, die an sich selbst, andere, das Leben und die Literatur Erwartungen haben.
Motto: Heftige Bücher für heftige Menschen.