Artikel

Buch der Woche – 26.09.2011 bis 01.10.2011

Diese Woche möchten wir euch eine schöne neue Poetry Slam Anthologie aus dem Blaulicht Verlag empfehlen. „Etwas ist faul im Staate“ (Herausgeber: Dominik Bartels) ist allerdings keine beliebige Zusammenstellung von Slam texten, nein, es gibt ein Thema… Doch genug geschreiben lest selber:

Über das Buch (Blaulicht Verlag):
Literatur muss nicht wehtun, aber sie kann es , meint Patrick Salmen. Namhafte Vertreter der deutschen Poetry Slam- und Lesebühnenszene wie Sebastian 23, Pierre Jarawan, Andreas Weber, Xochil A. Schütz, Johanna Wack, Felix Römer, Björn Högsdal, Henning Chadde u.a. beleuchten die Lage der Nation auf satirische, poetische oder kritische Weise. Ein Genuss für alle, die noch einen Rest Revolution in sich tragen!

Ich denke mehr muss man zu diesem grandiosen Buch auch nicht schreiben… Großartig hört sich das an.

…und hier noch eine Liste der beteiligten Autoren:
Dominik Bartels, Pierre Jarawan, Sebastian Rabsahl, Till Reiners, Tobias Kunze, Patrick Salmen, Xochil A. Schütz, Johanna Wack, Andreas Weber, Kersten Flenter, Tobi Katze, Marian Heuser, Felix Römer, Björn Högsdal, Udo Tiffert, Michael Feindler