Artikel

Buch der Woche – 14.11.2011 bis 19.11.2011

Diese Woche gibt es als unseren Buch Tip mal ein Sachbuch. „DIY – Die Mitmachrevolution“ aus dem Ventil Verlag ist ein Buch über die Geschicht der „Do it yourself – Bewegung“.

Über das Buch (Ventil Verlag):
»Do It Yourself« ist längst mehr als ein Heimwerker-­Slogan. In immer mehr Bereichen unseres Lebens – ob im Arbeits­leben, Design, Konsum oder in den Medien – gewinnt das »Do It Yourself«-Prinzip an Gewicht. Der Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Museum für Kommunikation in Frankfurt (ab 25. August 2011) behandelt die vielschichtigen Aspekte des »Do It Yourself« in den Kapiteln Hobby, Arbeit, Gegenkul­turen, Medien und Wissen.

Das Web ist zu einer beliebten Plattform für die Präsen­tation und den Vertrieb von »Do It Yourself«-Produktionen geworden, in Blogs und Foren tauschen die Macherinnen und Macher Tipps, Tricks und Rezepte aus. Gleichzeitig erfährt offline die traditionelle Handarbeit eine unerwartete Renaissance, es werden Bäume und Zäune umstrickt, öffentliche Plätze als Nachbarschaftsgärten bepflanzt oder alte Feuerwehrschläuche zu Geldbörsen vernäht.

Der Verbraucher wird zum Produzenten: er vernetzt sich nicht nur in Netzwerken und bestückt sie mit Inhalten, er teilt auch sein Wissen in Wikis mit der Welt. Er präsentiert sich als Autor und Redakteur, Musikproduzent und Regisseur, entwirft seine eigenen T-Shirt- und Turnschuh-Designs.

Ein Buch über die Kulturgeschichte des »Do It Yourself«, das zum Lesen, Nachdenken und Selbsttätigwerden aufruft.

Wir haben für euch einige wenige Exemplarer, der eigenlich nur im Rahmen Ausstellung erhältlichen gesonderten Auflage mit gestanzem Cover und weiteren Sprühschablonen vorrätig. Bilder des Kataloges und der Schablonen findet Ihr auf der der Homepage des „Museums für Kommunikation in Frankfurt„.