Artikel

Buch der Woche – 07.11.2011 bis 12.11.2011

Diese Woche hat es ein guter alter Bekanter, mit seinem neuen Roman, zum Buch der Woche geschaft. Micha-El Goehres Jungsmusik aus dem Satyr Verlag. Ich bin der Meinung das Jungsmusik, für den Heavy Metall Freund das ist, was „Dorfpunks“ von Rocko Schamoni für die Freunde der Punk Musik war…

Über das Buch (Satyr Verlag):
Love, Sex und „die beste Musik vonne Welt“

Eine Clique Heavy Metal-Fans in den Mittzwanzigern, reichlich partylustig, trifft auf den Ernst des Lebens, der mit zunehmender Ungeduld an ihre Türen klopft. Ein Coming-of-Age-Roman der anderen Art: Härter. Metallischer. Und komischer.

Torben „arbeitet“ als Metal-DJ und hat sich in seine beste Freundin Lucy verliebt. Das verwundert vor allem einen: Torben, denn bislang bestand sein Liebesleben aus viel Bier und One-Night-Stands. Also schafft er es nicht, Lucy seine Gefühle zu beichten und sucht Trost in noch mehr Bier. Unterdessen lässt sich Torbens Clique auf das wahnwitzige Projekt ein, ein Konzert im „Loch“ zu organisieren, Katharina wird durch freundschaftlichen Sex von Matze schwanger und Svens Bulldogge Lemmy lässt ein Vereinsheim von Nachwuchs-Nazis auffliegen. In der Welt der Clique gibt es nur eine ruhige Konstante: Heavy Metal. Na ja. vielleicht nicht wirklich „ruhig“. – Doch wenn schon alles andere ins Wanken gerät: Auf die Jungsmusik ist Verlass.